design4sale_bg-img
  • Walter Knoll


  • "Foster 500 " Design-Ledersessel, creme von Walter Knoll

  • "FK" Konferenzsessel von Walter Knoll, Leder schwarz - Design Jørgen Kastholm & Preben Fabricius

  • "Leadchair" Konferenzsessel von Walter Knoll, Leder schwarz - Design: EOOS.

  • Couchtisch "Foster 500" von Walter Knoll

  • Design-Ledersessel "Jason 391 " in anthrazit von Walter Knoll

  • Konferenztisch mit vitra-Gestell, 270 x 185 cm Echtholzfurnier-Platte in amerik. nussbaum

  • Schalensessel "FK / 6725-5R", Design: Preben Fabricius + Jørgen Kastholm

  • "Jaan Sofa" Loungesofa in braun - Design: Norman Foster

    "Jaan Sofa" Loungesofa in braun - Design:...
  • "Leadchair Executive" Chef-Bürodrehstuhl Leder schwarz - Design: EOOS

    "Leadchair Executive" Chef-Bürodrehstuhl...
  • Beistelltisch "Joco" in schwarz - Design: EOOS

    Beistelltisch "Joco" in schwarz - Design: EOOS
  • Chef-Winkelschreibtisch "Icon" von Walter Knoll

  • Chef-Winkelschreibtisch "Icon" von Walter Knoll

  • Sideboard "Icon" von Walter Knoll

Herstellerinformationen zu Walter Knoll

Walter Knoll - Möbeldesign auf der Suche nach Neuem

Bei Walter Knoll verbinden sich Tradition und Moderne im Möbeldesign. Aber immer das Streben, den Wunsch des Kunden auf besondere Weise zu erfüllen. Das Traditionsunternehmen ist ständig auf der Suche nach der Leerstelle, dem noch nicht da gewesenen. Mit Ledermöbeln fing alles an, heute ist das Unternehmen international vertreten.

Walter Knoll - Fertigkeiten und Erfahrung

Fertigkeiten und Erfahrung nicht aus Eitelkeit, sondern mit einem Ziel einzusetzen. Das ist das Prinzip, nach dem das Team bei Walter Knoll Möbel entwirft und in handwerklicher Vollendung baut. Über allem steht der Wunsch, das Vertrauen des Kunden zu gewinnen und seinen Anspruch an Qualität handwerklich und gestalterisch zu übertreffen. Präzision vom Entwurf über die Konstruktion bis hin zur Auswahl der Materialien sind der Weg, Möbel für das Büro und Möbel für zu Hause zu schaffen, die diesen Anspruch immer wieder erfüllen und übertreffen.

Walter Knoll - Geschichte verpflichtet

1865 eröffnet Wilhelm Knoll in Stuttgart die Sitzmöbelproduktion. Bereits 1900 treffen seine handwerkliche Leistung und die Entwürfe den Geschmack des Hofes. Er wird Hoflieferant des württembergischen Königs. 1925 gründet Walter Knoll die Polstermöbelfabrik, durch Stoffe und den Verzicht auf Leder grenzt er sich von Wilhelm Knoll ab. Fünfzig Jahre danach nimmt Walter Knoll Büromöbel in das Programm des erfolgreichen Unternehmens auf. 1993 wird Walter Knoll von Rolf Benz übernommen.

Walter Knoll - Möbel zum Leben

Noch heute, rund 150 Jahre nach dem ersten Ledersessel der Familie Knoll, ist Qualität der Schlüssel zum Erfolg der Möbel. Qualität bedeutet die Erfüllung von Wünschen der Kunden. Für diesen Grundsatz steht der Name Walter Knoll auch heute. Und Designer, Konstrukteure und Handwerker können auch heute Kunden mit höchsten Ansprüchen überzeugen. Gemeinsam schaffen sie es, das beste Ergebnis in Design, Komfort und Funktion zu realisieren. Das Hotel de Rome und Mercedes sind nur zwei, die zu den aktuellen Kunden dieses renommierten Möbelherstellers zählen.